zur Navigation . zum Inhalt

LVA - Lebensmittel. Vertrauen. Analysen.


LVA Maroni & Punsch-Fest 2012

Die LVA-Tradition eines vorweihnachtliches Treffen für Kunden, Partner und Freunde der LVA wird heuer auch in Klosterneuburg weitergeführt.

Heuer hat sich die LVA besonders angestrengt und extra für diesen Tag winterliches Wetter bestellt: Schneefall und Kälte halfen mit, dass Punsch und Maroni richtig gut taten. Einige winterfeste Gäste trotzten dem Wetter und plauderten im Freien, während sich andere schneller in das warme Foyer zurückzogen.

Heuer bot sich allen Besuchern die einmalige Gelegenheit, die Ausstellung von Michael Godai bewundern zu können, die zeitgleich in den Räumlichkeiten der LVA in Klosterneuburg stattfand. Viele haben sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und einen netten Abend zum gemeinsamen Schauen, Plaudern und vorweihnachtlichen Gedankenaustausch mit Kollegen & LVA-Mitarbeitern genutzt. Bei heißen Maroni & Punsch gab es die Möglichkeit zum Abschalten und Durchatmen in der vorweihnachtlichen Hektik. Und für die ganz Jungen gab es natürlich auch Kinderpunsch!

Wir freuen uns, dass wieder so viele Gäste zu uns gekommen sind, um ein kurzes Resumee des Jahres 2012 zu ziehen. Besonders spannend waren die Gedanken, die schon in das Neue Jahr hineinreichten und darauf schließen lassen, dass es ein spannendes 2013 werden wird!

Dr. Gartner und sein LVA-Team wünschen Ihnen und Ihrer Familie auf diesem Wege ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins nächste Jahr.

LVA Maroni & Punsch-Fest am 06. Dezember 2012: Die Bilder

Für alle, die dabei waren zur Erinnerung - für alle, die nicht kommen konnten, als Vorgeschmack für's nächste Jahr hier die Bilder!

Nach oben


LVA-Heuriger 2012

Das schon traditionelle Gartenfest der LVA und Lebensmittelversuchsanstalt war heuer in mehrfacher Hinsicht eine Premiere: Am 29.6.2012 feierten Kunden und Freunde des Hauses aus der Lebensmittelbranche, dem Einzelhandel, Ministerien, Interessensvertretungen, TÜV Austria, AGES und dem Fachverband der Lebensmittelindustrie zum ersten Mal in Klosterneuburg. Bei strahlend schönem Wetter und tropischer Hitze eröffneten Ortsvorsteher Günter Knapp und der Klosterneuburger Chor den Heurigen. 

Dr. Adrian Perco wurde gefeiert: Er ging nach 36 Jahren in Pension, um am nächsten Montag im Rahmen eines Werkvertrages wieder weiterzuarbeiten - ein Zeichen dafür, wie stark die Bindung der Mitarbeiter zur LVA ist.

Im Verlauf des Festes folgte dann die nächste Premiere: Die ersten beiden zertifizierten Lebensmittelsicherheitsmanager Österreichs, die aus Betrieben in Niederösterreich kommen, wurden von LH-Stv Dr. Sepp Leitner geehrt: Dr. Gerlinde Wistermeyer, Jomo, und Michael Janker, NÖM AG, nahmen stolz ihre Zertifikate entgegen. (Detailbericht)

Die Gäste waren in bester Stimmung und ließen sich auch von den Gelsen, die aus der Au herbeieilten, nicht daran hindern, die Premieren ausgiebig zu feiern.

Wir bedanken uns für den Besuch und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Nach oben


Vernissage und Ausstellung Christa Oswald im LVA-Foyer

Eine Premiere der besonderen Art fand kürzlich in der LVA statt: Das führende Kompetenzzentrum für Lebensmittelsicherheit in Österreich stellte sein Foyer im neuen Gebäude in Klosterneuburg für eine Vernissage und Ausstellung von Christa Oswald zur Verfügung. Bürgermeister Schmuckenschlager eröffnete diese neue Möglichkeit, sich in ungewohntem Umfeld mit dem Schaffen einer Künstlerin aus Klosterneuburg auseinanderzusetzen und wies in seiner Ansprache darauf hin, dass somit ein weiteres Unternehmen über seine ursprüngliche Tätigkeit hinaus den Menschen Zugang zur Kunst ermöglicht. Dr. Gartner, Geschäftsführer der LVA GmbH., freute sich über das rege Interesse und die zahlreichen Gäste und betonte, wie wichtig es aus seiner Sicht ist, als Betrieb nicht nur Arbeitsplätze zu bieten, sondern darüber hinaus auch Verantwortung im sozialen und gesellschaftlichen Bereich zu übernehmen. Er brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass dieser Vernissage weitere kulturelle Schwerpunkte folgen werden, die Symbol für die Offenheit und Transparenz der LVA in allen Dimensionen des gesellschaftlichen Lebens sein sollen.

Christa Oswald wurde in Wien geboren und lebt in Kierling. Sie genoss eine Ausbildung an der künstlerischen Volkshochschule Lazarettgasse mit Schwerpunkt Aquarell bei Frau Lydia Jackson und nahm an zahlreichen Seminaren bei namhaften Künstlern wie Prof. Mag. Povaly, Gerhard Almbauer, Mag. Mario Schleinzer, Josef Biersack, Ingrid Buchthal, Isolde Folger, Lydia Leydolf, Lambert van Bommel und in der Kunstfabrik Wien teil.

Zahlreiche Austellungen in Klosterneuburg und Wien gaben die Möglichkeit, das künstlerische Schaffen zu begleiten. Die aktuelle Ausstellung in der LVA ist noch bis 6.7.2012 jeweils während der Betriebszeiten von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 16 Uhr sowie Freitag von 8 bis 15 Uhr öffentlich zugänglich.

Kontaktadresse der Künstlerin:
Christa Oswald
3412 Kierling, Dietschen 26
Tel.: 02243/87 513

Einladung als pdf

Premiere: Kunst in der LVA
Gästebuch mit vielen Eintragungen
Dr. Michael Gartner, LVA Geschäftsführer, Christa Oswald, Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager bei der Eröffnung (v.l.)
Zahlreiche geladene Gäste füllen das LVA-Foyer
Prominenz bei der Eröffnung: Landtagsabgeordneter DI Willi Eigner, Bgm. Mag. Stefan Schmuckenschlager, Ortsvorsteher Günter Knapp, Stadtrat Dr. Stefan Mann, Christa Oswald, Geschäftsführer Dr. Michael Gartner, Gemeinderat Hans Kickmaier (v.l.)
Mitglieder des Kierlinger Weinbauvereins mit der Künstlerin

Wir übersiedeln nach Klosterneuburg!

Ab 9. Jänner 2012 steht Ihnen die LVA GmbH als führendes privates Kompetenzzentrum für Lebensmittelsicherheit mit den bewährten und einigen neuen Dienstleistungen unter folgenden neuen Kontaktdaten zur Verfügung:
Adresse:                          Magdeburggasse 10, A-3400 Klosterneuburg
Telefon:                           +43 2243-26622-0
Kundenservice-E-Mail: servicelvaat
Internet:                            www.lva.at

Nach oben


Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches 2012!

Gemeinsam mit dem Team der LVA möchte ich mich für die gute Zusammenarbeit bedanken und Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2012 wünschen!

Ab 9.1.2012 können wir Ihnen im neuen Gebäude der LVA in Klosterneuburg, Magdeburggasse 10, neben den gewohnten Leistungen in LVA-Qualität auch einige neue und interessante Dienstleistungen anbieten. Wir nutzen die Übersiedlung zu einer Reorganisation, die das Ziel hat, dass Sie sich als unser Kunde noch wohler fühlen. Selbstverständlich können Sie Proben während der gesamten Übersiedlungszeit abgeben, allerdings sind in der Zeit von 2.1. bis 5.1.2012 keine Express-Analysen möglich, alle anderen Proben werden normal bearbeitet.

Ich darf Sie schon jetzt herzlich einladen, uns persönlich im Headquarter Österreich zu besuchen und sich selbst ein Bild von den neuen Möglichkeiten in unserem Haus an der Donau zu machen. Dieser mächtige Fluss verbindet uns jetzt noch stärker mit unserem Labor und den Partnern in Budapest und steht symbolisch für die Kraft und Entschlossenheit, mit der wir für Sie arbeiten und neue Möglichkeiten schaffen wollen. 

Bitte helfen Sie uns, gemeinsam noch besser zu werden und sagen Sie uns – persönlich bei Ihrem Besuch oder einem Gespräch – welche Wünsche oder Anregungen Sie haben und welche neuen Dienstleistungen Sie brauchen.

Ich freue mich schon darauf, Sie bei uns begrüßen zu können und Ihnen das Haus zu zeigen. 
Lernen Sie dabei die neuen LVA-Möglichkeiten kennen – sei es im Bereich der

  • Rückstandsuntersuchungen, in dem wir neue Kombinationen und Aktionen für Sie entwickelt haben oder in der
  • Getränkeanalytik, die neu organisiert wird, im Bereich 
  • Begutachtung, der Ihnen mit der umfassenden Expertise der §73-Gutachter für Österreich und viele andere Staaten zur Verfügung steht oder im Bereich
  • Mikrobiologie, die über Schnellmethoden für pathogene Keime neue Möglichkeiten für Sie geschaffen hat. 

Nutzen Sie auch das LVA-Fachwissen in den Bereichen

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen nochmals ein besinnliches Weihnachtsfest und freue mich auf unser Treffen im neuen Haus in Klosterneuburg im Jahr 2012!

Ihr Dr. Michael Gartner mit dem LVA-Team

Nach oben


LVA Maroni & Punsch-Fest 2011

Dieses neben dem Sommer-Event "Gartenfest" schon traditionelle Ereignis hat sich als vorweihnachtliches Treffen für Kunden, Partner und Freunde der LVA längst etabliert. 

Heuer bot sich allen Besuchern die einmalige Gelegenheit, noch vor der endgültigen Fertigstellung des neuen Hauses der LVA in Klosterneuburg einen Blick in alle Räume zu werfen und einen Eindruck zu bekommen. Viele haben sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und einen netten Abend zum gemeinsamen Schauen, Plaudern und vorweihnachtlichen Gedankenaustausch mit Kollegen & LVA-Mitarbeitern genutzt. Bei heißen Maroni & Punsch gab es die Möglichkeit zum Abschalten und Durchatmen in der vorweihnachtlichen Hektik.

Wir freuen uns, dass unser Neubau so positiv aufgenommen wurde und so viele Gäste zu uns gekommen sind, um kurz ins Jahr 2011 zurück, aber viel öfter in die spannende gemeinsame Zukunft ab 2012 zu schauen, wenn die LVA am neuen Standort Magdeburggasse 10 für Kunden und Freunde ihre Leistungen anbieten wird. 

Dr. Gartner und sein LVA-Team wünschen Ihnen und Ihrer Familie auf diesem Wege ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins nächste Jahr.

LVA Maroni & Punsch-Fest am 01. Dezember 2011: Die Bilder

Für alle, die dabei waren zur Erinnerung - für alle, die nicht kommen konnten, als Vorgeschmack für's nächste Jahr hier die Bilder!

Nach oben


Gartenfest der LVA 2011

Am 01.07.2011 feierten Kunden und Freunde des Hauses aus der Lebensmittelbranche, dem Einzelhandel, Ministerien, Interessensvertretungen, AGES und dem Fachverband der Lebensmittelindustrie das alljährliche Sommerfest im Garten der LVA GmbH und Lebensmittelversuchsanstalt. Das Wetter zeigte sich zwar von der kühlen Seite, dafür war die Stimmung umso wärmer. Dazu trugen sicher auch die "feurigen" ungarischen Spezialitäten bei...

Nach oben


Spatenstich für LVA-Neubau in Klosterneuburg

Die LVA GmbH ist das führende private Kompetenzzentrum für Lebensmittelsicherheit in Österreich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts sichern mit ihren Prüfungen und Gutachten die Lebensmittelsicherheit und -qualität in Österreich und den umliegenden Ländern. Gegründet vor sieben Jahren übernahm die LVA GmbH vor 3 Jahren den Wirtschaftsbetrieb des im Jahr 1927 gegründeten Traditionsvereines "Lebensmittelversuchsanstalt".

Um den steigenden Qualitätsanforderungen innerhalb der Lebensmittelbranche zu entsprechen und um zusätzlich eine noch bessere räumliche Infrastruktur zu schaffen, hat sich die LVA GmbH für einen Neubau in Klosterneuburg entschieden. ecoplus , die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, unterstützt die LVA bei der Ansiedlung in Niederösterreich.

In der Magdeburggasse 10 entsteht das neue Headquartier der LVA GmbH, in dem einerseits Untersuchungen, Analysen und Gutachten auf hohem Niveau realisiert werden und andererseits auch eine gezielte Entwicklung von Technologien vorangetrieben wird.

Die Spatenstichfeier der LVA GmbH mit NÖ. Wirtschafts- und Technologielandesrätin Dr. Petra Bohuslav findet am 6. Oktober 2010 statt.

Folder

Nach oben


Zum Seitenanfang springen .